Tolle Leistungen beim Kemptener Halbmarathon – Kevin Bley schnellster Europäer

Kevin Bley lief mit 1:11:58,7h die viertbeste Zeit beim Kemptner Halbmarathon und war damit der beste Europäer.

Die Mannschaften des TVK erreichten die Plätze 2 (TVK I mit Alexander Hirschberg, Sascha Leite und Niklas Ringeisen), 5 (TVK II mit Markus Weisse, Uli Morgen und Otto Hörmann) und 11 (TVK III mit Gerald Blumrich, Thomas Miksch und Jörg Schreiber)

In der Klasse M50 siegte Marc Schmidt (TSV Betzigau), bei den M55 Thomas Miksch (TVK) und bei den M60 Otto Hörmann (TVK).